Drücke „Enter”, um zum Inhalt zu springen.

Holborn, Louise Wilhelmine

H.A.M. 0

Louise Wilhelmine Holborn

Politikwissenschaftlerin

Geb. 08.08.  1898 in Berlin-Charlottenburg

Gest. 04.10. 1975 in Orange City (Florida)/ USA

 

Ihr Vater Ludwig Holborn ist Physiker und Mitarbeiter der Physikalisch-Technischen Reichsanstalt (PTR) in Charlottenburg, ihr Bruder wird später Historiker und Professor für deutsche Geschichte an der renommierten Yale-University in New Haven (Connecticut), sie selbst absolviert zunächst eine Ausbildung zur Fürsorgerin, arbeitet danach in der Sozialverwaltung und studiert ab 1928 an der Universität Heidelberg sowie an der Deutschen Hochschule für Politik in Berlin.

 

Nach der Machtübergabe an die Nationalsozialisten 1933 emigriert Louise Holborn nach Großbritannien, schreibt sich hier an der London School of Economics and Political Science ein (wo u.a. auch die spätere Soziologin {ln:Glass, Ruth Adele ‚Ruth Glass} studiert), geht aber bereits im darauffolgenden Jahr mit Hilfe einer Quäker-Organisation in die Vereinigten Staaten von Amerika, wo sich auch bereits ihr Bruder aufhält (wie auch andere renommierte PolitologInnen  im Exil, darunter: {ln:Arendt, Hannah ‚Hannah Arendt} und {ln:Kelsen, Hans ‚Hans Kelsen}).

 

Am Radcliffe (Frauen-)College legt sie 1936 ihr Master-Examen ab, wird 1938 promoviert und lehrt anschließend am Wellesly-College in Massachusetts Geschichte und Politische Wissenschaften. Während des Zweiten Weltkrieges arbeitet Holborn für das Office of Strategic Service (das Amt für strategische Dienste, ein Nachrichtendienst des Kriegsministeriums der Vereinigten Staaten von 1942 bis 1945) und erhält 1947 schließlich eine Professur am Connecticut College for Women in New London.

 

Zu ihren Forschungsschwerpunkten zählt in den Folgejahren auch und vor allem die Flüchtlingsproblematik (mit Publikationen wie: “Refugees, a problem of our time: the work of the United Nations High Commissioner for Refugees, 1951-1972“, “The International Refugee Organization: a specialized agency of the United Nations: its history and work, 1946-1952“ sowie “The world’s refugees everyone’s concern“ und “The League of Nations and the problem of refugees; a study of the development of international government and administration in post-war Europe“). Die nach ihrer Emeritierung im Jahre 1970 nach Florida übersiedelte Politikwissenschaftlerin wird 1971 in Norwegen mit dem “Golden Fridtjof Nansen Ring“ für ihre Arbeiten zum Thema Flüchtlinge ausgezeichnet.

 

 

Quellen:

{ln:nw:https://de.wikipedia.org/wiki/Louise_Holborn }

{ln:nw:http://www.worldcat.org/identities/lccn-no89-13490/ }

{ln:nw:https://books.google.de/books?id=XoOZBwAAQBAJ&pg=PA87&lpg=PA87&dq=Louise+Holborn%2BPolitikwissenschaften&source=bl&ots=nqDKjPOk8G&sig=PVFejJYgTyn0ylsj0-uh0z-0U_A&hl=de&sa=X&ved=0ahUKEwie0ML21dPRAhWISRoKHaS8BIQQ6AEIJjAC#v=onepage&q=Louise%20Holborn%2BPolitikwissenschaften&f=false }

{ln:nw:http://oasis.lib.harvard.edu/oasis/deliver/~sch01341 }

 

Links (deutsch):

{ln:nw:https://portal.dnb.de/opac.htm?method=simpleSearch&query=127396950 }

{ln:nw:http://www.bpb.de/apuz/229819/65-jahre-genfer-fluechtlingskonvention?p=all }

{ln:nw:https://ius.unibas.ch/uploads/tx_x4equalificationgeneral/31683/20150615114000_557e9d7060e7a.pdf}

{ln:nw:https://www.jstor.org/stable/41155388?seq=1#page_scan_tab_contents }

{ln:nw:http://www.brauweiler-kreis.de/wp-content/uploads/GiW/GiW2010/GiW_2010_VELKE_UNIVERSITAET.pdf }

{ln:nw:http://www.zeithistorische-forschungen.de/1-2-2007/id%3D4698 }

{ln:nw:http://ghadban.de/de/wp-content/data/Die_Libanon-Fluechtlinge_in_Berlin.pdf }

{ln:nw:https://www.uek.ch/de/publikationen1997-2000/recht.pdf }

{ln:nw:http://temporati.de/Timeline:Fl%C3%BCchtling.html }

 

International:

{ln:nw:http://www.worldcat.org/identities/lccn-n81-90356/ }

{ln:nw:http://socialarchive.iath.virginia.edu/ark:/99166/w65q6xc0 }

{ln:nw:http://oasis.lib.harvard.edu/oasis/deliver/~sch01341 }

{ln:nw:https://academic.oup.com/jrs }

{ln:nw:https://www.radcliffe.harvard.edu/schlesinger-library/blog/louise-holborn-advocating-refugees }

{ln:nw:https://searchworks.stanford.edu/view/1755852 }

{ln:nw:https://www.cairn.info/revue-materiaux-pour-l-histoire-de-notre-temps-2009-3-page-30.htm }

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert