Drücke „Enter”, um zum Inhalt zu springen.

Jokl, Fritzi

H.A.M. 0

Fritzi Jokl

Opernsängerin

 

Geb. 23.03. 1895 in Wien/ Österreich-Ungarn

Gest. 15.10. 1974 in New York/ USA


Ihr erstes Engagement führt die ausgebildete Sopranistin 1917 an die Frankfurter Oper, wo sie bis 1922 bleibt. Anschliessend wechselt Fritzi Jokl für eine Saison ans  Landestheater (das heutige Staatstheater) Darmstadt, um schließlich unter dem Dirigenten Eugen Szenkar bis 1925 an der Volksoper Berlin und dann für ein Jahr an der Oper Köln zu singen. Letzteres verhilft ihr zu einem Engagement bei den Salzburger Festspielen sowie einer Gastverpflichtung an die ‚Covent Garden Opera‘ in London. In München erhält Jokl schließlich an der Staatsoper einen festen Vertrag als erste Koloratursopranistin, gastiert 1930 an der Wiener Staatsoper und zwei Jahre später in Amsterdam. Ein für 1932 geplanter Wechsel zur Krolloper in Berlin kommt wegen deren Schließung nicht mehr zustande, so dass sie noch einmal zum Landestheater Darmstadt zurückkehrt, wo sie jedoch nach dem Machtantritt der Nationalsozialisten aufgrund ihrer jüdischen Herkunft im Frühjahr 1933 entlassen wird.


Der Sopranistin bleiben noch einige Auftritte bei Veranstaltungen des ‚Jüdischen Kulturbundes‘ unter dem Dirigat von Joseph Rosenstock und Hans Wilhelm Steinberg sowie eine Frankreich-Tournee mit einer Wanderbühne. 1936 geht Fritzi Jokl  über Österreich ins US-amerikanische Exil.


Die Metropolitan Opera in New York lehnte ein Engagement der Sängerin ab, da ihr Fach bereits mit Lily Pons und Bidu Sayão besetzt ist. Fritzi Jokl beendet daraufhin  ihre Laufbahn und tritt nur noch im privaten Rahmen auf. Die mit dem Autor und Journalisten Jack Siegel verheiratete Sängerin stirbt im Alter von 79 Jahren in ihrer Wahlheimat New York.


Im Juni 2011 wird in Darmstadt eine Gedenktafel im Foyer des Staatstheaters angebracht, auf der an die vertriebene jüdischen Mitarbeiter des Instituts, darunter auch Fritzi Jokl, erinnert wird.


Quelle:

http://de.wikipedia.org/wiki/Fritzi_Jokl


Links (deutsch):

https://portal.dnb.de/opac.htm?query=Woe%3D130881740&method=simpleSearch

http://www.fr-online.de/darmstadt/juedische-schauspieler-zurueck-ins-rampenlicht,1472858,3173182.html

http://www.hannesheer.de/ausstellungen/verstummte-stimmen/


International:

http://www.cantabile-subito.de/Sopranos/Jokl__Fritzi/hauptteil_jokl__fritzi.html

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert