Drücke „Enter”, um zum Inhalt zu springen.

Arma, Paul

H.A.M. 0

Paul Arma (eigtl. Imre Weisshaus)
Pianist und Dirigent


Geb. 22.10. 1905 in Budapest / Österreich-Ungarn
Gest. 28.11. 1987 in Paris/ Frankreich


Der Schüler von Béla Bartók entwickelt als Pianist und Mitglied des Budapester Klaviertrios eine intensive Konzerttätigkeit in Europa und den USA. Ab 1931 wirkt er kurzzeitig als Leiter der musikalischen Aktivitäten am Bauhaus in Dessau und bis zum Machtantritt der Nationalsozialisten in Berlin und Leipzig u.a. Dirigent von Arbeiterchören. 1933 emigriert Paul Arma nach Frankreich, wo er während des Krieges und unter deutscher Besatzung in Paris im Untergrund lebt.

Zu den Schwerpunkten seiner Tätigkeit zählt neben der elektronischen Komposition die musikethnologische Forschung.


Quelle:

http://www.musica-reanimata.de/komponisten.html


Links (deutsch):

http://www.orpheustrust.at/ausstellungen.php?l=g

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert