Drücke „Enter”, um zum Inhalt zu springen.

Simson, Gerhard

H.A.M. 0

Gerhard Simson wurde am 16. 3. 1902 in Berlin geboren. Er war Dr. jur. und Regierungsrat sowie Mitbegründer des Reichsverbandes nichtarischer Christen, des späteren Paulus-Bundes. Er emigrierte im September 1939, von der NSRassengesetzgebung betroffen, nach Schweden. Hier war er Mitglied des Philosophischen Diskussionskreises. Er arbeitete zunächst als Archivarbeiter, erhielt ein Forschungsstipendium und war Beamter (Kansliräd) im schwedischen Justizministerium. Nach Kriegsende kehrte er aus Abneigung nicht zurück – Todesdatum nicht bekannt (VSLB).

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert