Drücke „Enter”, um zum Inhalt zu springen.

Wali, Najem

H.A.M. 0

Najem Wali

Schriftsteller und Journalist

Geb. 20.10. 1956 in Basra/ Irak


Nach Beendigung seines Studiums der Deutschen Literatur an der Universität Bagdad wird er 1978 zum Militärdienst eingezogen. Als am 22. September 1980 der Irak-Iran-Krieg ausbricht, muss ein Teil seines Geburtsjahrganges erneut zum Militär. Wali fälscht daraufhin seinen Wehrpass und flieht in die Bundesrepublik. Im deutschen Exil studiert er Germanistik an der Universität Hamburg, übersiedelt 1987 zum Studium der Spanischen Literatur nach Madrid und kehrt drei Jahre später wieder in die Hansestadt an der Elbe zurück.


Sein bereits 1989 erschienener Roman “Ein Ort namens Kumait – die Geschichte einer Beschneidung“ kommt erst mit acht Jahren Verspätung in Kairo auf Arabisch in die Buchhandlungen, was zweifellos dem Umstand geschuldet ist, dass Wali in seinem Buch die Beschneidung als Folter bezeichnet. Der französischen Fassung folgt im Jahr 2002 die schwedische Übersetzung. 2004 besucht er nach über zwanzig Jahren im Exil zum ersten Mal wieder seine Familie im Irak. 2011/ 2012 weilt er für zwei Monate als Artist-in-Residence in Krems a. d. Donau und feilt hier an den letzten Korrekturen für seinen aktuellen Roman “Bagdad…Marlboro“.


Der heute in Berlin lebende Autor gehört dem PEN-Zentrum Deutschland an, ist  als Korrespondent für die bedeutendste arabische Tageszeitung Al Hayat tätig und schreibt u.a. für die Süddeutsche Zeitung, Die Zeit und die Neue Zürcher Zeitung.


Quellen:

http://de.wikipedia.org/wiki/Najem_Wali

http://www.marabout.de/Wali/wali.htm

http://www.air-krems.at/archiv/2012/najem-wali/report-najem-wali


Links (deutsch):

https://portal.dnb.de/opac.htm?method=simpleSearch&query=112418457

http://www.tagesspiegel.de/kultur/literatur/najem-wali-der-irak-ist-ein-irrenhaus/1191564.html

http://www.goethe.de/ins/iq/de/lp/kul/mag/20374502.html

http://www.nzz.ch/aktuell/feuilleton/uebersicht/rendez-vous-mit-einer-autobombe-1.10414795

http://hpd.de/node/13877

http://www.hanser-literaturverlage.de/autoren/autor.html?id=26598

http://files.hanser.de/hanser/docs/20110303_21133183138-100_978-3-446-23643-1.pdf

filmhttp://www.hanser-literaturverlage.de/extras/videos/najem-wali-liest-bei-zehnseitende.html 

filmhttp://www.rbb-online.de/buecherundmoor/archiv/buecher-moor-ulrich-matthes/najem-wali-bagdad-marlboro.html 

filmhttp://www.3sat.de/page/?source=/kulturzeit/themen/176458/index.html 

volume_uphttp://www.srf.ch/player/radio/kultur-kompakt/audio/autor-najem-wali-ueber-den-alltag-im-irak?id=452c6a1b-fea0-4785-a011-eb9d01989be3 

http://nicsbloghaus.org/2012/08/04/warum-wird-im-namen-gottes-gefoltert/

www.digberlin.de/am-6-mai-2010-las-najem-wali-aus-seinem-buch-reise-in-das-herz-des-feindes/

http://www.perlentaucher.de/autor/najem-wali.html


International:

http://en.wikipedia.org/wiki/Najem_Wali

http://wordswithoutborders.org/contributor/najem-wali

http://jeffweintraub.blogspot.fr/2008/05/iraqi-in-israel-najem-wali.html

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.