Drücke „Enter”, um zum Inhalt zu springen.

Kern, Karl Richard

H.A.M. 0

Karl Richard Kern wurde am 9. 7.1902 in Graupen geboren. Er war Bergund Eisenbahnarbeiter, Journalist und Beamter und gehörte der sudetendeutschen Sozialdemokratie an. Er war Vorsitzender des Sozialistischen Jugendverbandes, Mitglied des Parteivollzugsausschusses und Redakteur in der Parteipresse. Er emigrierte November 1938 als politisch Verfolgter nach Schweden. Er war Metallarbeiter und Beamter der schwedischen Arbeitsmarktbehörde sowie Mitarbeiter zahlreicher schwedischer und deutschsprachiger Zeitungen. Er trat ferner als Übersetzer hervor. Eine Rückkehr war nach 1945 unmöglich. Kern lebte in Malmö, Todesdatum unbekannt(VSLB).

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.