CONRAD FELIXMÜLLER. Drucken

Zwischen Kunst und Politik

“Die KUNSTSAMMLUNGEN CHEMNITZ - Museum Gunzenhauser verfügen mit 116 Werken aus der Zeit zwischen 1914 und 1972 über einen repräsentativen Bestand an Arbeiten Conrad Felixmüllers, der 2012/13 zum ersten Mal vollständig gezeigt und publiziert wird. Ergänzt um zahlreiche Leihgaben aus deutschen Museen und Privatsammlungen beleuchtet die große Retrospektive CONRAD FELIXMÜLLER. Zwischen Kunst und Politik vom 25. November 2012 - 7. April 2013 mit insgesamt mehr als 180 Werken seit langem erstmals wieder sein Gesamtwerk und thematisiert seine Position in der Kunstgeschichte der DDR.“

(Quelle: http://kunstsammlungen-chemnitz.justexpertise.de/library/upload/file/GUN/web_GUN_Presse_Felixmueller_PM.pdf )

 

Ort: Kunstsammlungen Chemnitz, Museum Gunzenhauser, Falkeplatz, 09119 Chemnitz. Öffnungszeiten: Di.-So., Feiertage: 11-18 Uhr, Eintritt: 7,-- EUR/ 4,50 EUR

Bis: 07.04.2013

http://kunstsammlungen-chemnitz.justexpertise.de/index.php?loc=ghm&content=exposition_detail&xid=14&id=140