ITTEN -KLEE. KOSMOS FARBE Drucken

“Das Kunstmuseum Bern zeigt die künstlerische Auseinandersetzung von Johannes Itten und Paul Klee mit dem Thema der Farbe. Dabei werden Aspekte herausgearbeitet wie Farbe und Esoterik, Farbaura, Farbharmonie, Farbe und Abstraktion, Farbe und Natur und Teilung der Farbe.

Johannes Itten und Paul Klee sind in der Geschichte der Kunst des 20. Jahrhunderts mit bedeutenden Farbenlehren hervorgetreten. Beide sind geprägt von der Vorstellung, dass die Ordnung der Farben als in sich geschlossener Kosmos gesetzmäßig strukturiert ist. Neue Quellen zeigen, dass sich beide Künstler auf gemeinsame, geistesgeschichtliche Quellen bezogen haben und gegenseitig anregten. Beide haben ihre Überlegungen zur Farbe in jahrzehntelanger Reflexion und Arbeit entwickelt und umfassend in ihren künstlerischen Werken berücksichtigt.“ (Quelle: http://www.kunstmuseumbern.ch/de/sehen/heute/124-itten-n-klee--120.html )

 

Ort: Kunstmuseum Bern, Hodlerstrasse 8-12, CH-3000 Bern 7, Fon: +41 31 328 09 44/ Fax:  +41 31 328 09 55/ Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann.

Öffnungszeiten: Di.: 10h - 21h, Mi. bis So.: 10h - 17h, Montag: geschlossen

Bis: 01.04. 2013.

 

Eine Ausstellung des Kunstmuseums Bern und des Martin-Gropius-Baus Berlin.

Die Ausstellung ist vom 25. April - 29. Juli 2013 im Martin-Gropius-Bau Berlin zu sehen.

 

http://www.kunstmuseumbern.ch/de/index.html