HELMUT NEWTON Drucken
Mit seinem breitgefächerten Schaffen von der Mode-, Werbe-, Porträt- und Naturfotografie bis zu Montagen und experimentell-surrealen Bildgeschichten gehört der deutsch-amerikanische Fotograf Helmut Newton zu den herausragenden, aber auch umstrittensten Fotografen des 20. Jahrhunderts. Aufsehen erregte er vor allem mit seinen Aktaufnahmen von unterkühlter Erotik. Präsentiert werden im Pariser Grand Palais  seit dem 24. März ca. 200 Fotos aus der 'Helmut-Newton Stiftung' in Berlin (Quellen: www.exil-archiv.de und http://www.grandpalais.fr/grandformat/ exposition/helmut-newton/)


Ort: Grand Palais, Galerie sud-est, 3 Avenue du Général Eisenhower, F-75 008 Paris
Bis: 17.06. 2012