MAX PECHSTEIN. EIN EXPRESSIONIST AUS LEIDENSCHAFT Drucken

Retrospektive


Max Pechstein (1881-1955) gehört zu den wichtigsten Pionieren des Expressionismus in Deutschland. Das Kunstmuseum Ahlen präsentiert in einer rund 120 Werke umfassenden Retrospektive einen Überblick über das gesamte künstlerische Schaffen des einstigen Brücke-Künstlers und "Expressionisten aus Leidenschaft"...Eine filmische Dokumentation zu Leben und Werk Max Pechsteins ergänzt die Ausstellung. Der Katalog aus dem Himer-Verlag mit Katalogbeiträgen namhafter Autoren und zahlreichen Abbildungen umfasst 357 Seiten“ (Quelle: http://www.kunstmuseum-ahlen.de/index.php?id=479).  

Ort:  Kunstmuseum Ahlen, Museumsplatz 1 / Weststraße 98, 59 227 Ahlen, Fon: 02382-9183-0, Öffnungszeiten: Di, Mi, Fr: 14-18, Do: 14-20 Sa, So und Feiertag: 11-18 Uhr

Bis:  01.November  2011 

http://www.kunstmuseum-ahlen.de/