JOSELF ALBERS IN AMERIKA. MALEREI AUF PAPIER Drucken
Die Ausstellung zeigt erstmals die farbigen Papierarbeiten des Künstlers, vornehmlich aus dem Umkreis seines Hauptwerks »Homage to the Square«. Die hier weitgehend erstmals vorgestellten Arbeiten überraschen durch ihre Spontaneität, ihre suchende Offenheit und ihre außerordentliche farbige Delikatesse. Albers hat das Leben der Farben wie kaum ein Zweiter studiert. Vor allem in seinen Papierarbeiten wird sinnlich erfahrbar, wie der Künstler über die Verdichtung der Farbe zu einer vollkommenen Osmose von Fläche und Raum gelangte. Anschließend ist die Ausstellung im Albers Museum Quadrat, Bottrop, im Louisiana Museum of Modern Art, Humlebaek, im Kupferstichkabinett Basel, im Centre Pompidou, Paris, im Centro de Arte Moderna, Lissabon und in The Morgan Library and Museum, New York zu sehen (Quelle: Pinakothek der Moderne).

Eine Ausstellung der Staatlichen Graphischen Sammlung München.

Ort: Pinakothek der Moderne, Barer Straße 40, 80 333 München
Bis: 06.03. 2011
http://www.pinakothek.de/kalender/2010-12-16/1893/malerei-auf-papier-josef-albers-amerika