Drücke „Enter”, um zum Inhalt zu springen.

Rosner, Jakob

H.A.M. 0

Jakob Rosner wurde am 25. 3. 1890 in Sniatny geboren. Er kam 1905 nach Wien und war Angestellter. 1919 wurde er Mitglied der KPU und war ab 1926 Mitarb’eiter Dimitroffs. Bis 1928 hielt er sich in Wien und bis 1933 in Berlin auf. Von 1936-1939 war er persönlicher Sekretär Dimitroffs in Moskau. Von September 1939 bis Dezember 1944 lebte er illegal in Schweden, wo er >Die Weltc herausgab. Anschließend arbeitete er wieder als Mitarbeiter Dimitroffs und kam im September 1945 nach Österreich. Hier war er außenpolitischer Redakteur der >Volksstimme< und bis 1965 Sekretär des Vorsitzenden der KPö, Koplenig. Er starb am 18. 6. 1970 (VSLB).

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.