Drücke „Enter”, um zum Inhalt zu springen.

Bretter, Gusti

H.A.M. 0

Gusti Bretter wurde 1896 in Wien geboren. Sie war Pädagogin und leitete u. a. eine Reformschule in Wien. 1938/39 emigrierte sie, von der NS-Rassengesetzgebung betroffen, nach Schweden. Hier war sie ab 1943 Archivarbeiterin und freiberuflich auch als Journalistin tätig. Sie starb am 2. 7. 1946 (VSLB).

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.