Drücke „Enter”, um zum Inhalt zu springen.

Ozep, Fjodor Alexandrowitsch

H.A.M. 0

Fjodor Alexandrowitsch Ozep

Regisseur und Drehbuchautor

 

Geb. 09.02. 1895 in Moskau/ Russ. Reich

Gest. 20.06. 1949 in Beverly Hills (Cal.)/ USA


Als Assistent von Jakow Protasanow, einem der Pioniere des frühen russischen Kinos, schreibt er für dessen filmische Meisterwerke  “Pique Dame“ (1916, im Jahr 1937 von Ozep selber verfilmt)) und “Aelita – die Königin des Mars“ (der erste sowjetische Science-Fiction-Film, 1924), nach dem Roman von Alexej Tolstoi, die Drehbücher, führt 1926 erstmals selbst Regie und orientiert sich in seinem Schaffen auch und vor allem an seinem Vorbild, dem renommierten Filmtheoretiker und Filmemacher Wsewolod Pudowkin, der wie Ozep für die sowjetische Filmgesellschaft “Meschrabpom-Rus“ tätig ist. 1929 dreht er in deutsch-sowjetischer Co-Produktion “Der lebende Leichnam“ (auch: “Das Ehegesetz“) nach dem gleichnamigen Stück von Lew Tolstoi. 1931 folgt die Dostojewski-Adaption “Der  Mörder Dimitri Karamasow“ (mit Fritz Kortner in der Hauptrolle) in deutscher und französischer Fassung, ebenso wie “Großstadtnacht“ (mit Dolly Haas), die im darauffolgenden Jahr entsteht. Da lebt Fjodor Ozep bereits in Frankreich. Nach Ausbruch des Zweiten Weltkrieges und kurzzeitiger Internierung emigriert  der Regisseur über Marokko nach Übersee, wo er überwiegend in den USA, später aber auch in Kanada lebt und arbeitet.


Quellen:

http://de.wikipedia.org/wiki/Fjodor_Alexandrowitsch_Ozep

http://www.cinemaparlantquebec.ca/Cinema1930-52/pages/textbio/Textbio.jsp?textBioId=20&lang=en

http://karlsruher-stummfilmtage.de/pages/archiv/10.-sft-1.-4.-maerz-2012/aelita.php


Links (deutsch):

film.gifhttp://www.youtube.com/watch?v=ZyIlJzpw_QE

http://www.filmportal.de/film/der-moerder-dimitri-karamasoff_75459161d3e049128eae2081eb178401

http://osiris22.pi-consult.de/view.php3?show=5700000370726

http://www.berlinale.de/de/archiv/jahresarchive/2012/02_programm_2012/02_Filmdatenblatt_2012_20126347.php

http://www.artechock.de/film/text/kritik/m/mimend.htm

http://www.taz.de/1/archiv/digitaz/artikel/?ressort=be&dig=2012%2F02%2F09%2Fa0174&cHash=84cafacd32

http://jungle-world.com/artikel/2012/07/44914.html


International:

http://www.imdb.com/name/nm0652974/

http://www.nitrateville.com/viewtopic.php?f=3&t=7438&p=40861

http://cinema.encyclopedie.personnalites.bifi.fr/index.php?pk=9945

http://www.filmstudies.ca/journal/pdf/cj-film-studies121_Mackenzie_soviet.pdf

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.