Drücke „Enter”, um zum Inhalt zu springen.

Deutsch, Julius

H.A.M. 0

Julius Deutsch
Politiker und Publizist

Geb. 02.02. 1884 in Lackenbach (Burgenland)/ Österreich-Ungarn
Gest. 17.01. 1968 in Wien/ Österreich


Seine 1898 begonnene Buchdruckerlehre beendet er nicht, macht statt dessen das  externe Abitur und studiert in den Jahren 1902 bis 1908 Rechtswissenschaften an den Universitäten Zürich, Paris und Berlin.


1923 ist Deutsch Gründer und Obmann des ‚Republikanischen Schutzbundes‘, hervorgegangen aus der nach dem Ende des Ersten Weltkrieges gebildeten paramilitärischen ‚Volkswehr‘, gedacht als Gegengewicht der Sozialdemokraten zu den bereits einige Jahre zuvor geschaffenen christlich-sozialen ‚Heimwehren‘ und zum ‚Bundesheer‘. Von 1918 bis 1934 hat Deutsch mehrere politische Ämter inne: 1919/ 20 ist er Mitglied der konstituierenden Nationalversammlung, von 1920 bis 1934 SdP-Abgeordneter zum Nationalrat, und in den Jahren 1918-1920 Unterstaats- und später Staatssekretär für Heereswesen.      


Nach der Niederlage des Schutzbundes in den Februarkämpfen 1934 und dem nachfolgenden Verbot der Sozialdemokratischen Arbeiterpartei flieht Julius Deutsch ins tschechoslowakische Brünn. Während des Spanischen Bürgerkrieges schließt er sich den republikanischen Truppen an, auf deren Seite er als General der Küstenverteidigung bis zur Niederlage gegen die faschistischen Franco-Truppen kämpft. 1939 geht Deutsch nach Paris und engagiert sich dort in der Auslandsvertretung der österreichischen Sozialisten. Als im Frühjahr 1940 die deutsche Wehrmacht in Frankreich einmarschiert, muss der jüdische Politiker erneut fliehen und gelangt über London und Kuba in die Vereinigten Staaten. Erst 1946 kehrt Dr. Julius Deutsch, gemeinsam mit seiner Frau, der Schriftstellerin Adrienne Thomas , in seine österreichische Geburtsheimat zurück, wo er bis 1951  die Auslandsabteilung der SPÖ leitet.


Quellen:

http://www.parlament.gv.at/WWER/PAD_00208/

http://de.wikipedia.org/wiki/Julius_Deutsch


Links (deutsch):

https://portal.d-nb.de/opac.htm?query=Woe%3D118678027&method=simpleSearch

http://www.dasrotewien.at/page.php?P=11443

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.