Drücke „Enter”, um zum Inhalt zu springen.

Hass, Peter

H.A.M. 0

Peter Hass wurde am 21. 8. 1903 in Flensburg geboren. Er war Metallarbeiter und gehörte seit 1919 der SPD an. Er war Mitglied der Hamburger Bürgerschaft und leitete bis zum Frühjahr 1936 die illegale Arbeit der Sozialdemokraten in Hamburg. Im Juni 1936 emigrierte er als politisch Verfolgter nach Dänemark und kam April 1940 nach Schweden, wo er zunächst in Loka Brunn interniert wurde. Er war Mitglied der Gewerkschaftsgruppe, der SoPaDe und des FDKB. Anfang 1946 kehrte er nach Hamburg zurück und war Mitglied der ersten Bürgerschaft. 1948 kehrte er aus privaten Gründen nach Stockholm zurück; Todesjahr unbekannt. (VSLB).

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.