Drücke „Enter”, um zum Inhalt zu springen.

Alexander, Haim

H.A.M. 0

Haim Alexander (eigtl. Heinz Günter)
Komponist und Musikpädagoge


Geb. 9.8. 1915 in Berlin

Gest. 18.03. 2012 in Jerusalem/ Israel


Das am Sternschen Konservatorium in Berlin begonnene Studium musste Haim Alexander 1936 auf Druck der Nationalsozialisten abbrechen und emigriert ins damalige Palästina. Hier setzt er seine Studium bei Stefan Wolpe und Josef Tal fort. Haim Alexander unterrichtete Klavier und Cembalo und ist viele Jahre Professor für Komposition an der Rubin-Musikakademie in Jerusalem gewesen.

Zu seinem kompositorischen Schaffen gehört neben Orchester-, Chor- und Klavierwerken auch Kammermusik sowie Musik für Solostimmen, Instrumentalensemble und Lieder. 1989 komponierte er »Mein blaues Klavier«: vier Gesänge für Frauenstimmen und Schlagzeug (CD). Haim Alexander starb am 18.03.2012 in Jerusalem.


Quelle: http://www.musica-reanimata.de/komponisten.html

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.